FANDOM


Zum Gesundheitswesen in SimCity tragen Krankenhäuser und Kliniken bei. Sie stehen zur Anfahrt von kranken Sims bereit und stellen eigene Krankenwägen zum Transport von verletzten Sims bereit. Ohne die Versorgung von verletzten und Kranken Sims, versterben diese. Ein weiteres Fahrzeug ist der Wellness-Wagen der Häuser reinigt und säubert um Krankheiten vorzubeugen. Die Versorgung ist ein sehr wichtiger Bestandteil einer Stadt, denn Bildung der Bevölkerung ist nur geringfügig wichtig um selbst Krankheiten vorzubeugen.

Bearbeiten

Gebäude Bearbeiten

Stadtklinik

Die Klinik dient zur Grundversorgung einer aufstrebenden Stadt und ist erweiterbar um weitere Behandlungsräume und Krankenwagenstellplätze. Für den Anfang ist sie ausreichend, sollte jedoch zur fortschrittlichen Behandlung nach Möglichkeit durch ein Krankenhaus ersetzt bzw. sollte ein Krankenhaus der Stadt hinzugefügt werden.

Krankenhaus

Das Krankehaus ist eine elegantere und imposantere Version der Stadtklinik. Mann kann es um (besondere) Behandlungsräume und Krankenwagenparkplätze erweitern, sowie Wellness-Wagenparkplätze und Notrufseelsorger hinzufügen. Es kann auch mehr Sims fassen als die Stadtklinik. Aufgrund der höheren Kapazität ist es sinnvoller die Stadt nur mit Krankenhäusern zu versorgen anstatt nur mit einer nahezu dreifachen Menge an Kliniken. Dies ist zwar billiger, nimmt jedoch viel Platz und bremst somit die Entwicklung der Stadt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki